Cheftrainer

Patrick Kasuba
Patrick Kasuba ist 1977 in Wien geboren, seine ersten Stationen als Nachwuchskicker waren der Wiener Sport-Club und die Wiener Austria, wo er auch seinen ersten Profivertrag erhielt und für die Veilchen in der Bundesliga bzw für St. Pölten und Mödling in der 2. Division spielte sowie für Parndorf und Neusiedl in der Regionalliga Ost. Da ihn das Kicken noch immer reizt, ist er im Moment als Spielertrainer bei der reaktivierten Fussballsektion des Wiener Sport-Clubs aktiv. 
 
Patrick war als Nachwuchsspieler im Kader aller ÖFB-Nationalteams bis zur U-21.
 
Seine Trainerstationen:
 
Im Frauenfußball: Winden, Parndorf, Bruck/Leitha (alle 2. Bundesliga, mit Winden Meister), Wiener Sportklub (seit Juli 2015)
 
Im Männerfußball: Parndorf, Bruck/Leitha, Leopoldsdorf (als Spielertrainer), Wiener Sport-Club (als Spielertrainer)

Beim Nachwuchs: derzeit noch bei der Wiener Austria (U13), vorher Parndorf, Neusiedl und Jugendleiter bei St. Georgen.
 
Patrick Kasuba ist ausgebildeter Diplom-Sportmanager und betreibt ein eigenes Fitnessstudio in Höflein/NÖ.